• Aktuelle Meldung
  • Aktuelle Meldung
  • Aktuelle Meldung
  • Aktuelle Meldung
  • Chaos Royal Jeden Montag Impro à la carte
  • Operette für zwei schwule Tenöre 19.01.-06.02.
  • Jurassica Parka 05.02. Paillette geht immer
  • The Cast – die Opernband 09.& 10.02. NO LIMITS
  • Stefan Danziger 16.-19.02. Was machen Sie eigentlich tagsüber?
  • Zärtlichkeiten mit Freunden 20.02. Rico Rohs & Das Ines Fleiwa Quartett
  • Sherry Vine 26.02. Hollywood and Vine
Aktuelle Meldung1 Aktuelle Meldung2 Hygienekonzept3 Hygienekonzept4 Chaos Royal:5 Operette für zwei schwule Tenöre6 Jurassica Parka7 The Cast – die Opernband8 Stefan Danziger9 Zärtlichkeiten mit Freunden10 Sherry Vine11

Operette für zwei schwule Tenöre

19. Januar - 6. Februar



Die »Operette für zwei schwule Tenöre« ist weder Parodie noch eine »Retro«-Imitation des Genres, sondern ein Stück, das die musikalische und stilistische Welt der Operette mit heutigen Bildern und Themen füllt.

... weitere Informationen

Jurassica Parka:

5. Februar

Paillette geht immer

Die Berliner Drag Queen lädt sich Kolleg*innen aus Show und Medien auf die Bühne ein. Es wird geschnattert, gelästert, gespielt und natürlich Schnäpschen und Sektchen getrunken.


... weitere Informationen

Unerhörte Musik:

1. Februar

Sylvia Hinz

Lost in a dystopian story ist ein Programm für Blockflöte solo mit & ohne tape aus & um Pandemie-Zeiten, mit Werken von Komponistïnnen aus sehr verschiedenen Regionen der Welt.


... weitere Informationen

Chaos Royal:

31. Januar

Impro à la carte 

Mit einer ordentlichen Portion Kreativität, einer vollen Packung Spielfreude und einer Prise Wahnsinn bereiten die Schauspieler*innen von Chaos Royal eine unvergesslich unterhaltsame Vorstellung zu.

... weitere Informationen