Die lange Macht des Chansons

Die lange Macht des Chansons
Fotocollage: Promo

Die lange Macht des Chansons

Chanson

Mit Corinne Douarre, Mai Horlemann, Arnold Krohne, Celina Muza und Boris Steinberg

Am Klavier: Tobias Bartholomeß

Das Chanson gehörte stets zu Berlin, hat viele berühmte Sänger/innen hervorgebracht und erlebte in den 90er Jahren durch das sogenannte »Neue Berliner Chanson« eine erstaunliche Renaissance. Fünf Berliner Künstler/innen dieser Szene haben sich nun zusammengetan, um das Genre im BKA mit ihren eigenen Chansons, Geschichten und Anekdoten zu feiern:

Corinne Douarre kam in den frühen 90ern nach Berlin. Mit ihrem sehr eigenen, feinen Stil in Komposition und Text bereichert sie seitdem die bundesweite Szene. Seit 2017 gestaltet sie das Chansonfestival »Brassens in Basdorf« mit.

Mai Horlemann ist Berlinerin und Mitbegründerin der »Neuen Berliner Chansonszene«. Mit ihren Soloabenden und der Formation »Womedy« feiert sie bundesweit große Erfolge. Sie ist eine Meisterin im Minimalismus der Darbietung und betrachtet die Dinge des Lebens mit feinsinnigem Humor. 2018 erschien ihre CD »Endlich Allein«.

... mehr lesen

Arnold Krohne erobert seit 1996 die bundesweiten Kleinkunstbühnen. Er bewegt sich in einer Mischung aus Chanson, klassischem Gesang und bizarr-kabarettistischen Elementen. Krohne überrascht und begeistert sein Publikum mit großer Stimme und intensiver physischer Präsenz. Seit 2006 ist er Leiter seiner eigenen »Chansonschule Berlin«.

Celina Muza, die mehrfach preisgekrönte Chansonsängerin aus Polen, kam Anfang der 90er Jahre mit deutschen Übersetzungen der bekanntesten polnischen Chansons nach Berlin. Mit einer sanften Prise Jazz und ihrem warmen Timbre trifft sie ihre Zuhörer mitten ins Herz.

Boris Steinberg, der Urberliner, hat seinen Stil mit dunkler Stimme und eindringlich poetischen Texten geprägt. Als Mitbegründer der »Neuen Berliner Chansonszene« war er zehn Jahre Veranstalter des »Chansonfest Berlin« und sieben Jahre Gastgeber seines »Salon Chanson« in der Volksbühne.

Homepages:
www.boris-steinberg.de

Termine

18.03.2020 | 20:00   Tickets verfügbar

BKA Theater

Eintrittspreise
ab 23,00 € in Reihe (Kategorie 2)
ab 28,00 € am Tisch (Kategorie 1)

Tickets für Die lange Macht des Chansons online kaufen