Kriss Rudolph

Kriss Rudolph
Foto: Promo

Kriss Rudolph:
MANNSCHAFT-Talk im BKA

Talkshow

Die Ehe ist in Deutschland geöffnet, ein Gesetz rehabilitiert tausende homosexuelle Opfer des §175, und spätestens Ende dieses Jahres soll nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts ein drittes Geschlecht im Geburtenregister eingetragen werden können.

Ist also alles gut? Wohl kaum.

Die Straftaten mit homo- und transfeindlichem Hintergrund in Deutschland verharren auf einem Höchststand. Homosexuelle Pfarrer und andere Mitarbeiter fliehen aus Sachsen, weil das Klima in der dortigen evangelischen Landeskirche durch Fundamentalisten vergiftet ist. Und noch immer sind hierzulande Konversionstherapien erlaubt, die Homosexuelle „heilen“ und zu Heteros machen sollen (in Ländern wie Malta sind solche Therapien seit 2016 verboten).

Über diese und andere Themen spricht der Deutschland-Chef des Magazins MANNSCHAFT, Kriss Rudolph, in der Berliner Pride-Week am 24. Juli mit seinen Gästen Chris Fleischhauer (ARD-Lottofee und FDP-Mitglied), Barbie Breakout (Drag Queen und Gesicht der Initiative TdF – „Travestie für Deutschland“), Jörg Litwinschuh (Geschäftsführender Vorstand der Bundesstiftung Magnus Hirschfeld), Volker Beck (Bündnis 90/Die Grünen) und Kevin Kühnert (Bundesvorsitzender der Jusos).

Homepage: www.mannschaft.com

Termine

24.07.2018 | 20:00   Tickets verfügbar

BKA Theater

Eintrittspreise:
Freier Eintritt

Informationen zu Ermäßigungen und den Saalplan finden Sie hier

Tickets für Kriss Rudolph online kaufen