Sigrid Grajek

Sigrid Grajek
Foto: Guido Woller

Sigrid Grajek:
Livestream aus dem BKA Theater Hauptstadtstudio

Konzert

Claire Waldoff – Ich will aber gerade vom Leben singen… TEIL I

Claire Waldoff hat wie keine andere den Ton getroffen, der die Menschen berührte, weil sie eben »gerade vom Leben singen wollte« – von den Sorgen und Nöten, von den Freuden und Verwicklungen, die das Leben so mit sich bringt. Sie war so ganz anders als die Chansonetten, Diseusen und Frauen ihrer Generation. Noch bevor das Zeitalter der »neuen Frau« ausgerufen wurde, nahm sie sich alle Freiheiten, die ihr in den Sinn kamen.
Sie rauchte Pfeife und Zigarre, liebte Nordhäuser Korn, fluchte wie ein Müllkutscher und ihre Stimme war das, was man eine »echte Röhre« nennt. Heinrich Zille nannte sie Karl (»ein Kerl wie Samt und Seide«) und zog mit ihr durch die berüchtigten Kneipen im Norden und Osten von Berlin. Ihre große Liebe war Olly von Roeder, mit der sie 40 Jahre lang Tisch und Bett teilte.

Sigrid Grajek (auch als Comedy-Figur »Coco Lorès« bekannt) sieht in Claire Waldoff die »Urmutter aller Kabarettistinnen«. Entsprechend leidenschaftlich bringt die Schauspielerin die Lieder und das Leben der bemerkenswerten Diseuse auf die Bühne, indem sie in die Figur Claire Waldoff schlüpft, um diese singen, spielen und erzählen zu lassen, wie ihr der Schnabel gewachsen ist.

Am Piano: Regina Knobel

Die Livestreams sind hier auf dieser Seite und auf facebook.com/BKA.Theater zu sehen.

Website: www.sigridgrajek.de

Termine

BKA Theater

Wer möchte, kann hierfür im Webshop ein freiwilliges Antivirus-Livestreamticket in variabler Höhe erwerben oder einfach einen Betrag X via Paypal an www.paypal.me/bkatheater überweisen.

Tickets für Sigrid Grajek  |