Michiko Saiki

Michiko Saiki
Foto: Michiko Saiki

Unerhörte Musik:
Michiko Saiki und Hiroko Iwai

Zeitgenössisches Konzert

Mit ihrer einzigartigen Struktur ist sie nicht nur fester Bestandteil des Berliner Musiklebens, sondern genießt als erste Adresse für das aktuelle Musikschaffen einen hervorragenden Ruf über die Grenzen der Stadt und Deutschlands hinaus.

The Voices of Women

Michiko Saiki Klavier, Stimme & Video
Hiroko Iwai Inszenierung

Werke von Junyu Guo, Amy Beth Kirsten, Beste Özçelebi, Marisol Jimenez DE und Fojan Gharibnejad Die Pianistin und Medienkünstlerin Michiko Saiki präsentiert einige der persönlichsten und empfindsamsten Werke von Komponistinnen für »Vocalizing Pianist«. Die neu beauftragte Stücke von Guo, Özçelebi und Gharibnejad für Michikos laufende Projekt »Die Stimme der Frauen«, werden von Hiroko Iwai quasi theatral inszeniert und zusammen mit Michikos Videowerken aufgeführt. Weiterhin kommt »Islas Migrantes« für Klavier und Elektronik der in Berlin lebenden Komponistin Marisol Jimenez zur europäischen Uraufführung.

Einführung:19:45 Uhr

Homepage: www.michikosaiki.wordpress.com

Termine

27.11.2018 | 20:30   Tickets verfügbar

BKA Theater

Eintrittspreise
13,00 € Euro, ermäßigt 9,00 €

Tickets für Unerhörte Musik online kaufen