Carolin Fortenbacher

Carolin Fortenbacher
Foto: Christian Barz

Carolin Fortenbacher:
ABBA MACHT GLÜCKLICH!

Konzert

Niemand kann es so wie sie: Fünf Jahre lang stand Carolin Fortenbacher in 1200 Shows auf der Bühne des Hamburger Operettenhauses und verkörperte die Donna im ABBA-Musical »Mamma Mia!« wie keine zweite.

Björn Ulvaeus höchstpersönlich hat die Songs mit ihr erarbeitet. Der Erfolg bei Presse und Publikum war überwältigend. Das Live-Album erreichte Platin-Status und wurde mit der Goldenen Stimmgabel ausgezeichnet.

Nach zehn Jahren, drei erfolgreichen Soloalben und zahllosen Konzert- und Theaterabenden ist es nun endlich soweit: Ihr erfolgreichstes Solo-Projekt »Fortenbacher's Intimate Night« widmet sich der schwedischen Supergruppe.

Mit ihrem Bühnen- und Lebenspartner Sascha Rotermund an der Gitarre, Pirkko Langer am Cello sowie Achim Rafain am Bass durchstreift sie ihre ganz persönliche »Mamma Mia!«-Geschichte. Intim und »unplugged«, aber mit dem richtigen Groove.

Carolin Fortenbacher, die mehrfach preisgekrönte Gesangsvirtuosin, feierte ihren größten Bühnenerfolg im ABBA-Musical »Mamma Mia!«. Fünf Jahre lang verkörperte sie in über 1200 Shows im Hamburger Operettenhaus die Hauptfigur »Donna«. Für die Live-Aufnahme gab es Doppel-Platin. Im Herbst 2012 wurde sie als beste Darstellerin in der Kultkomödie »Oh Alpenglühn!« im legendären Hamburger Schmidt Theater mit dem Hamburger Theaterpreis ausgezeichnet. Im Frühjahr 2014 hat sie ihr drittes Soloalbum »Kamionka« veröffentlicht, das von Kritik und Publikum gleichermaßen gefeiert wurde. Die Single »Souvenir« hielt sich wochenlang in den deutschen Charts. Ihre Markenzeichen sind ihr sprudelnder Humor und ihre emotionale Tiefe.

Homepage: www.intimatenight.de

Termine

09.11.2017 | 20:00   Nur noch Restkarten

BKA Theater

Eintrittspreise
ab 23,00 € in Reihe (Kategorie 2)
ab 27,00 € am Tisch (Kategorie 1)

Informationen zu Ermäßigungen und den Saalplan finden Sie hier

Tickets für Carolin Fortenbacher online kaufen