• Schneewittchen 29.04. Für die Liebe sterben +++CD-Release-Konzert+++
  • Sabine Schwarzlose 30.04.–02.05. An Evening with ... Marlene D. - oder: Gottseidank Berlinerin
  • illute 03.05. so wie die dinge um uns stehen
  • Simon & Jan 06. & 07.05. Ach Mensch
  • Sigrid Grajek 09. & 10.05. Claire Waldoff – Ich will aber gerade vom Leben singen...
  • Kay Ray & Band 13.05. Clubsesselorchideen
  • C. Heiland & Band 17.05. Jetzt mit richtiger Musik +++PREMIERE+++
  • Ades Zabel & Company ab 20.05. Hostel Hermannstraße
  • Cora Frost & Gert Thumser 28.05. Zeit ist ein Arschloch
  • Niels Frevert 23.09. morgen ist egal
Schneewittchen1 Sabine Schwarzlose2 illute3 Ach Mensch4 Sigrid Grajek5 Kay Ray & Band6 C. Heiland & Band7 Hostel Hermannstraße8 Zeit ist ein Arschloch9 Niels Frevert10

Die Unerhörte Musik:

21. April

Jetpack Bellerive

Im Aufrag des Musik-Performance-Kollektivs Jetpack Bellerive beschäftigten sich KomponistInnen und VideokünstlerInnen mit den Produkten populärer TV-Serien. Zeitgenössische Musik trifft auf zeitgenössisches Fernsehen, anti-narrative Formkunst auf epische Erzählformate, die akustische Suche nach dem Unvertrauten auf das visuelle Medium des nur allzu Vertrauten.


... weitere Informationen

Ehnert versus Ehnert:

22.–25. April

Zweikampfhasen

Mit »Zweikampfhasen« starten Ehnert vs. Ehnert nach »Küss langsam« in die nächste Runde ihrer Beziehungsschlacht.

Wohin man auch schaut: Überall nur noch Singles, One-Night-Stands und Lebensabschnittsgefährten. Hochzeiten kennen die meisten nur noch aus alten Sissi-Filmen. Nur Jennifer und Michael Ehnert hinken diesem Zeitalter individueller Freiheit gnadenlos hinterher.

... weitere Informationen

Matthias Egersdörfer & Martin Puntigam:

26. April

Erlösung

Nach all den Jahren der Grobheit und Renitenz (1989–2014) haben die beiden kabarettistischen Schwerenöter ihre Flegeljahre endlich hinter sich gebracht und entpuppen sich in ihrem neuen Opus als wunderschöne Schmetterlinge, die auf der Blumenwiese des Lebens leicht wie der Wind von Blüte zu Blüte flattern und ihre langen Zungen an dem süßem Nektar der Liebe netzen.

... weitere Informationen

Theatersport Berlin:

27. April

Das Special

6 AUS DER CITY

Die Zuschauer charakterisieren 6 Hauptfiguren und los geht´s: Im Stile einer TV-Soap improvisieren die Theatersport-Cracks gute und schlechte Zeiten von 6 Großstadtbewohnern.
Kleine Dramen und große Gefühle. Wer mit wem und wieso dann doch nicht. Miese Intrigen und Candlelight Dinners. Quietschbunter Kitsch und menschliche Abgründe. Stadtneurotiker und Oma Krause.

... weitere Informationen