• Ades Zabel & Company bis 11.07. & 02.–20. September Hostel Hermannstraße
  • Sabine Schwarzlose 17. & 18.07. An Evening with ... Marlene D. - oder: Gottseidank Berlinerin
  • Cyrill Berndt ab 18.07. jeden Samstag Berlin, ick liebe dir! – Kennedy hat es geschafft, Sie können es auch: »ICK bin ein BERLINER!«
  • Kaiser & Plain 25. & 27.07. Denk' ich, sag' ich nicht
  • Marcus Jeroch 29.07.–01.08. SEH QUENZEN
  • Sigrid Grajek 05., 07. & 08.08. Cocooning mit Coco Lorès
  • Karsten Kaie 12., 14. & 15.08. Lügen, aber ehrlich
  • Ades Zabel 13.08. Edith Schröder auf Deutschlandtournee
  • Georgette Dee 30.08. Vom Fliegenden Teppich – Wolkenlieder und Reisemärchen
  • Niels Frevert 23.09. morgen ist egal
Hostel Hermannstraße1 Sabine Schwarzlose2 Berlin, ick liebe dir! – Kennedy hat es geschafft, Sie können es auch: »ICK bin ein BERLINER!«3 Kaiser & Plain4 SEH QUENZEN5 Sigrid Grajek6 Karsten Kaie7 Edith Schröder auf Deutschlandtournee8 Georgette Dee9 Niels Frevert10

Trude träumt von Afrika:

04. Juli

BEST OF – Wunschkonzert

Mit Percussion und Comedy vom Feinsten macht »Trude« ihren Traum von Afrika lebendig. Wer sie kennt ist wahrscheinlich schon süchtig, wer sie noch nicht kennt, sollte das dringend ändern.

Die fünf einzigartigen Hanseatinnen haben sich den westafrikanischen Rhythmen verschrieben. Ausgefeilte Rhythmik, mehrstimmige Gesänge, spannende Arrangements – und stets für eine Überraschung gut.

... weitere Informationen

Jurassica Parka:

04. Juli um 23.30 Uhr

Late Night – Pailette geht immer

Megatranse Jurassica Parka – YouTube-Star, Kolumnistin und international gebuchte DJane – begrüßt Sie wunderschön und patent zu ihrer zweiten Late Night Show im BKA.

Die Berliner Drag Queen lädt sich Kolleg*innen aus Show und Medien auf die Bühne des BKA-Foyers ein und es wird geschnattert, gelästert, gespielt und natürlich Sektchen getrunken.


... weitere Informationen

Theatersport Berlin:

06. Juli

Das Match

Hierbei improvisieren zwei Schauspieler-Teams auf Publikumszuruf Szenen und Songs z.B. aus einem Shakespeare-Drama, einem Krimi, aus Oper oder Musical.

Nach jeder Szene stellen sich die Mannschaften dem gnadenlosen Votum der Zuschauer. Nichts ist abgesprochen, denn das Publikum entscheidet ...



... weitere Informationen

Ades Zabel & Company:

08. bis 11. Juli

Hostel Hermannstraße

Unser aller Lieblings HARTZ IV– (bzw. Hartz-VIII-) Empfängerin wurde im vorigen Ades-Zabel-Company-Blockbuster »LINIE 8« trickreich zur Hausbesitzerin und erhält daher keine Unterstützung mehr vom Jobcenter. So kommt sie auf Anraten ihrer Sachbearbeiterin beim Arbeitsamt auf die Idee, den Touristenstrom in Berlin zu nutzen und beschließt, aus ihrem gemütlichen Neuköllner Altbau ein lukratives Hostel zu machen.

... weitere Informationen