Anita Vulesica

Anita Vulesica
Foto: Arno Declair

Anita Vulesica:
MOTHER

Musiktheater

Ein musikalischer Abend mit Madonna – über Verlassenheit, Vergänglichkeit und die Angst zu versagen.

Madonna verlor mit fünf ihre Mutter, kämpfte unter acht Geschwistern um Aufmerksamkeit und beschloss als Siebzehnjährige mit 32 Dollar in der Tasche abzuhauen, um so berühmt zu werden wie Jesus. "Ich muss jemand sein. JEMAND. Nicht irgendeine Frau, alle Frauen, jede Frau, die einzige Frau, nach der irgendjemand verlangen kann, die irgendjemand brauchen kann, und wenn ich mir einen Ehemann nehme, dann mach ich ihn zu meiner Frau."

Anita Vulesica, Ensemblemitglied im Deutschen Theater, verbindet ihre eigene Gastarbeiterkindheit, fehlende Mutterliebe und den unbändigen Drang sich auszudrücken, mit der Geschichte der Mutter des Pop. Die Angst übersehen zu werden, die Anstrengung, die es kostet, auf der Bühne zu stehen – Anita kompensiert all das in ihrem Soloabend, in dem sie mit 27 Madonna-Songs und vier Monologen um die Liebe des Publikums kämpft. Darüber hinaus beantwortet sie Fragen wie "Warum wollen heute alle falsche Echtheit statt echter Falschheit?" und "Warum dürfen die Stones auf der Bühne alt aussehen?".

Express yourself, don’t repress yourself!

Künstlerische Mitarbeit: Lena Brasch
Musikproduktion und Beratung: Chi Thanh Nguyen
Grafik: Michi Schnaus, Phillip Hohenwarter

Homepage: www.deutschestheater.de/ensemble/anita_vulesica/

Termine

02.09.2018 | 20:00   Tickets verfügbar

BKA Theater

Eintrittspreise
ab 18,00 € (freie Platzwahl)

Informationen zu Ermäßigungen und den Saalplan finden Sie hier

Tickets für Anita Vulesica online kaufen